Leroy Jones & Uli Wunner`s Jazz Creole

 

Freitag, 06.10.2018, 20:00 Uhr
Schlössle Brauerei, Schlössleweg 3, Neu- Ulm/ Offenhausen

 

 

 

Music from New Orleans on Tour

Uli Wunner und Leroy Jones feiern in diesem Jahr ihre 20-jährige musikalische Zusammenarbeit. Beide lernten sich im Jahre 1997 auf dem Jazzfestival in Ascona näher kennen und schon ein Jahr später wurde die erste gemeinsame Tour organisiert, die sie mit den legendären Storyville Shakers durch Europa führte. Seither organisiert Uli Wunner mit dem hochkarätigen Trompeter aus New Orleans regelmäßige Konzerte im In- und Ausland.

Leroy Jones zählt zu den interessantesten und kreativsten Trompetern unter den neueren afroamerikanischen Traditionalisten des Jazz. Er ist Mitglied der legendären Preservation- Hall- Jazzband und tourt seit vielen Jahren mit einem eigenen Quintett um die Welt. 2016 wurde er als bester Trompeter mit dem „Award“ der Stadt New Orleans ausgezeichnet.

Uli Wunner hat sich nicht nur als New-Orleans-Jazzer über Europa`s Grenzen hinaus hohe Anerkennung erworben, auch seine Zusammenarbeit mit Musikern aus Rio de Janeiro fand international reges Interesse. Bei seinen regelmäßigen Aufenthalten in New Orleans ist Uli bei den Musikern der Stadt ein hoch angesehener Gast.
Leroy Jones und Uli Wunner werden auf der „Tour“ von einer hochkarätigen Rhythmusgruppe mit Karel Algoed (Bass), Harry Kanters (Piano) und Stephan Treutter (Schlagzeug) begleitet.


Besetzung:  

Leroy Jones (tp)
Uli Wunner (cl)
Harry Kanters (p)
Karel Algoed (b)
Stefan Treuter (dr)

 


Eintritt:

Euro 20,00 / 15,00/ 5,00 (normal/ ermäßigt*/ Mitglieder) 

Frühes Kommen sichert gute Plätze!


 

 


  


 

Veranstaltungsort: Schlössle Brauerei, Neu- Ulm/ Offenhausen, Schlössleweg 3