Freitag, 23.11.2018, 20:00 Uhr
Stadthaus Ulm, 89073 Ulm
Münsterplatz 50

Kartenvorverkauf über ulmtickets.de  bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und Abendkasse,
keine nummerierten Plätze, Einlass ab 18:30 Uhr

Die Sensation aus Italien

Die Chicago Stompers, unter anderem Gewinner des Publikumspreises des Ascona Jazzfestivals sind die altersmäßig jüngste Hot Jazz Formation Italiens. Sie konzentrieren sich vorwiegend auf das Repertoire der amerikanischen Orchester, die etwa zwischen 1924 und 1933 aktiv waren. Das Programm besteht aus bekannten traditionellen Titeln, in Orginal- Arrangements. Eine mitreißende Präsentation und Moderation auf der Bühne ist die unverwechselbare Marke dieses in seiner Art einmaligen Ensembles.  Die kraftvolle Spielweise und der Sound der 20/30ger Jahre ist authentisch und reißt das Publikum einfach mit.
Man darf dieses Konzert nicht versäumen.


Besetzung:

Marcella Malacrida vocal
Martino Pellegrini violin, voc
Conrado Tosetti tp,co
Paolo Colombo cl
Arturo Garra sax,cl,p
Lorenzo Baldasso sax, cl
Giorgio Gallina tb
Mauro Porro p, cl, sax, co Bandleader
Dario Lavizzari bj, git
Paolo Andrea Vanzulli tu, b, dr
Fabrizio Carriero dr


Eintritt:

Euro 25,00 / 20,00/ 10,00 (normal/ ermäßigt*/ Mitglieder) 

Kartenvorverkauf und Abendkasse


 

 

 


 

Veranstaltungsort: Stadthaus Ulm, 89073 Ulm, Münsterplatz 50

 

Freitag, 07.12.2018, 20:00 Uhr
Teutonia Restaurant, 89073 Ulm,Friedrichsau 6

Von den Washhouse Stompers zu den Swinghouse All Stars.
Weit mehr als 50 Jahre „Jazz made in Karlsruhe“!


Die Formation aus Süddeutschland ist eine der ältesten Bands des traditionellen Jazz mit der am längsten durchgehenden Tradition.
Die All Stars präsentieren swingende Jazz- Klassiker 30er und 40er Jahre. Im Programm stehen Songs der großen Komponisten der Swing Ara von Irving Berlin, Duke Ellington, Georg Gershwin, Cole Porter bis Fats Waller und anderen.
Ohne swingenden Jazz fehlt der Musik die Würze. Die international bekannten Musiker bieten traditionsreiche Musik in neuer Frische. Handverlesene Titel wurden für das Programm ausgesucht und werden mit Improvisationskunst der einzelnen Musiker serviert. So macht das Quintett nicht nur das musikalische Lebensgefühl einer vergangenen Ära für die Zuhörer wieder lebendig, sondern garantiert auch für wippende Füße und gute Laune beim Zuhören.


Besetzung:

Stephan Holstein (cl, ts)
Gerhard Mornhinweg (tp, flh,)
Thilo Wagner (p )
Lindy Huppertsberg (b, voc )
H-Peter Schucker (dr )


Eintritt:

Euro 20,00 / 15,00/ 5,00 (normal/ ermäßigt*/ Mitglieder) 

Frühes Kommen sichert gute Plätze!


 

 

 


 

Veranstaltungsort: Teutonia Restaurant, 89073 Ulm,Friedrichsau 6