Review New Orleans Experience

Die Jazzfamilie traf sich nach einiger Zeit wieder einmal im Teutonia- Restaurant in der Friedrichsau. Leider waren die Parkplätze auf der Ulmer Seite aufgrund einer anderen, uns vorher nicht bekannten, Veranstaltung gesperrt und somit Parkmöglichkeiten leider eingeschränkt. Die Attraktivität der Band sorgte dennoch für einen sehr guten Besuch. Der Saal mit seiner guten Akustik war erfreulicher Weise ausgebucht und der Entschluss, die Formation auf Drängen unserer Klientel wieder einzuladen, ging auf, denn bereits ab 19:30 Uhr tat man sich schwer, noch freie Plätze zu finden. Es war leider unvermeidbar, späte Gäste an der Kasse abzuweisen. Natürlich waren auch die Musiker über solchen Zuspruch begeistert, besonders, wenn zusätzlich der Saal auch noch eine gemütlich enge, familiäre Atmosphäre ausstrahlt. Nach einer kurzen Erinnerung des 1. Vorsitzenden an die prekäre personelle Situation im Führungsteam des Vereins, ging pünktlich um 20:00 Uhr dann die Post ab. Schon von Anfang an sprang der Funke auf die Gäste über, denn die NOE war super drauf und spielte „unplugged“.

Weiterlesen: New Orleans Experience